1 Home > 2 Verantwortung > 3 Practices: Soziale Verantwortung

Practices:
Soziale Verantwortung

Ob Einsatz für das Gemeinwohl oder Gesundheitsförderung der Mitarbeiter – unser Credo bestärkt uns darin, soziale Verantwortung zu übernehmen.

 

 

Im Mittelpunkt all unseres Handelns steht die Frage: Wie können wir Menschen täglich dabei unterstützen, gesund zu bleiben? Der Schwerpunkt der gemeinnützigen Aktivitäten in Deutschland liegt daher auf der Gesundheitsförderung. Ein Beispiel der ersten Stunde ist die Zusammenarbeit mit der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.V. (ÄGGF) seit 1973. Der Verbund der Ärztinnen bietet rund 100.000 Jugendlichen jährlich Aufklärungsstunden in Schulen an und arbeitet dafür auch mit Schulungsmaterial der Marke o.b.®.

Fit im Job
Das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Um ihre Gesundheit aktiv zu fördern, bieten wir umfangreiche Unterstützung an, darunter auch das Programm „Energy for PerfomanceTM in Life“:
Dieses Training wurde auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse vom Johnson & Johnson Human Performance Institute entwickelt. Es vermittelt die Grundsätze gesunder Ernährung und Bewegung sowie Methoden zur Stressbewältigung. Dabei bezieht es die persönliche Motivation des Teilnehmers ein, um ein individuelles Gesundheitsprogramm zusammenzustellen. Weitere Services reichen von der mobilen Massage über Sportprogramme und Sicherheitstrainings bis hin zu einem jährlichen Gesundheitstag mit kostenlosen Gesundheitschecks. Für eine gesunde Work-Life-Balance haben unsere Mitarbeiter darüber hinaus zahlreiche Möglichkeiten, ihre Arbeit ihren Bedürfnissen entsprechend zu gestalten. Dazu zählen flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle und Jobsharings sowie Sabbaticals.


Einige der gemeinnützigen Projekte, die wir in Deutschland unterstützen:

Flüchtlingshilfe

Flüchtlingshilfe

Das Unternehmen unterstützt aktuell Organisationen in Wuppertal, Düsseldorf und Neuss bei der Nothilfe für Flüchtlinge mit Produkten für die Baby- und Hautpflege sowie Frauenhygiene. Zudem engagiert sich der Konzern über den Johnson & Johnson Corporate Citizenship Trust für syrische Flüchtlinge: Seit 2013 fördert die Stiftung Gesundheitsmaßnahmen in den Grenzgebieten, in denen die Menschen Zuflucht suchen, mit Geld- und Sachspenden.

Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung der Frau

Die Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.V. (ÄGGF) ist ein Zusammenschluss von Ärztinnen, die in Schulen Informationsstunden anbieten und über den weiblichen Körper aufklären.
www.aeggf.de

Neusser Tafel

Rund 20.000 Kilo Nahrungsmittel sammelt die Einrichtung mithilfe ehrenamtlicher Helfer und von Spenden für Bedürftige in Neuss. Betreut werden seit 1996 Obdach- und Arbeitslose, Kinder, Kranke sowie Menschen mit Behinderung mittels verschiedener Projekte.

Gemeinsam mit den Kollegen von Janssen und der Neusser Tafel organisiert unser Betriebsrat zudem jährlich eine Weihnachtsspendenaktion: Mitarbeiter können Geschenkpakete für bedürftige Menschen zusammenstellen.

www.neussertafel.de

Aktion Lichtblicke

Die Aktion fördert Kinder und Jugendliche in NRW mit dem Ziel, hilfsbedürftigen Kindern wieder eine bessere Lebensperspektive zu bieten. Absender der Aktion sind die kirchlichen Hilfswerke Diakonie und Caritas sowie die lokalen Rundfunksender in Nordrhein-Westfalen.
www.lichtblicke.de

DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei

Mitarbeiter der Johnson & Johnson GmbH können sich freiwillig und kostenlos typisieren lassen und erhöhen somit die Chance, als Spender für Leukämie-Patienten Leben zu retten.
www.dkms.de

DRK Deutsches Rotes Kreuz Neuss

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Neuss bietet neben Kinderbetreuung und einem Pflegedienst auch einen Blutspendedienst an und engagiert sich in der Flüchtlingshilfe. Johnson & Johnson unterstützt die Organisation seit vier Jahren durch Spenden.
www.drk-neuss.de

Weltweites Engagement

In 60 Ländern und mehr als 275 Gesellschaften verfolgen wir alle dasselbe Ziel: den Menschen zu helfen, unseren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern und dabei weiterhin gesund zu wachsen.

Nachhaltigkeitsbericht

Nachhaltigkeitsbericht

Der aktuelle Citizenship & Sustainability Report

Nachhaltigkeitsbericht 2015 (PDF, 15 MB)

Soziales Nachhaltigkeitsziel für 2020:

Bis Ende 2017 haben 40 Prozent, bis 2020 80 Prozent aller Mitarbeiter der Johnson & Johnson GmbH das Programm „Energy for Performance ® in Life“ absolviert.

Werte

Bereits 1943 – lange bevor die Verantwortung von Unternehmen für die Gesellschaft Thema wurde – hielt Johnson & Johnson ethische Grundsätze in seinem Credo fest. Es ist bis heute Maßstab und Inspiration zugleich. Erfahren Sie mehr über unsere Werte.

Auszeichnungen

Unsere Innovationskraft und Arbeitskultur wird immer wieder prämiert.