Weiter zur Hauptseite

Berufseinsteiger

Berufseinsteiger

Berufseinsteiger haben viele spannende Möglichkeiten, um nach der Schule oder nach dem Studium bei der Johnson & Johnson GmbH erste Berufserfahrungen zu sammeln. Bei uns gibt es gleich zu Beginn viel zu lernen, flache Hierarchien, agile Teams und die Möglichkeit, schnell eigenverantwortlich zu arbeiten.

Nach der Schule

Als Mechatroniker/in unterstützen Sie uns bei der o.b.®-Herstellung in unserem Werk in Wuppertal. Ihre Arbeitsbereiche liegen in der mechanischen und der Elektro-Werkstatt sowie der Produktion.

Während des Studiums

Bei uns können Studenten Praxisluft schnuppern: Mit Abschluss des vierten Semesters können sie sich bei uns für drei bis sechs Monate als Praktikanten bewerben. Außerdem beschäftigen wir Werkstudenten und GAP Yearler, die zwischen Bachelor und Master gern Berufserfahrung sammeln und ihr akademisches Wissen in der Praxis anwenden möchten.

Nach dem Studium

Wir bei Johnson & Johnson sind immer auf der Suche nach Talenten – vor allem mit einem Abschluss in BWL oder Ingenieurswissenschaften. Unsere Experten entwickeln Marketing-Kampagnen für unsere Marken, stehen im Außendienst im engen Austausch mit unseren Kunden oder sind in Wuppertal im größten o.b.® Werk der Welt im Einsatz. Doch auch Mediziner, Juristen oder Chemiker sind bei uns fester Bestandteil des Teams – zum Beispiel in den Bereichen Regulatory Affairs, Medical Affairs oder als Unternehmensjuristen.

Mehr zur Johnson & Johnson Family of Companies in Deutschland

Mit den zwei weiteren Sparten Pharmaceuticals und Medical arbeiten in Deutschland rund 4.000 Mitarbeiter bei Johnson & Johnson. Erfahren Sie mehr auf www.jnj.de.

Hier geht es zu den aktuellen Stellenausschreibungen.

Mitarbeiter J&J

Karriereseite von Johnson & Johnson

Hier erfahren Sie mehr zu den Karrieremöglichkeiten bei Johnson & Johnson in Deutschland!

J&J Unternehmenswerte

Unsere Werte

Das im Jahr 1943 von Robert Wood Johnson formulierte Credo bestimmt das Unternehmenshandeln bis heute – weltweit.

Use transparent background for content area?: